teaser_1200x300_datenmanagement

Foto: © ronstik/stock.adobe.com

Analytik

Gemeinsam erforschen wir mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in diversen Projekten moderne Digitalisierung und Entscheidungsunterstützung. Hier geht es unter anderem darum, die Lebensqualität von Patienten mit Herzinsuffizienz zu steigern.

Analytik

Gemeinsam erforschen wir mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in diversen Projekten moderne Digitalisierung und Entscheidungsunterstützung. Hier geht es unter anderem darum, die Lebensqualität von Patienten mit Herzinsuffizienz zu steigern. Der nächste Schritt geht in Richtung Entscheidungsunterstützung. Es wird analysiert, ob und wie die Medizin und Pflege im Rahmen der Therapieoptimierung mittels automatischer Methoden unterstützt werden kann. 

Ziel besteht darin, chronisch kranken Patienten die optimale Therapie zu ermöglichen. 

Es soll erforscht werden, inwieweit veränderte Bewegungsmuster von chronisch Erkrankten frühzeitig Hinweise auf mögliche Veränderungen des Gesundheitszustandes geben und durch eine zeitnahe Reaktion eine Verschlechterung des Zustandes vermieden werden kann. Das allgemeine Bewegungsverhalten auch tagsüber gibt früh Hinweise auf eine Verschlechterung: Ziel ist, dass die Software dies automatisch erkennt und die Ärzte informiert, die dann die Therapie gezielt anpassen können.